Wo der Empfang zu Hause ist.

Domus Pacis ist in Assisi für Privatpersonen und Tagungen in dem Geiste tätig, der die Franziskaner seit jeher auszeichnet: Gastfreundschaft. Seit acht Jahrhunderten finden Wallfahrer und Menschen auf der Suche nach Spiritualität an diesen Orten eine Quelle der Hoffnung und des Wachsens.

Wie nehmen Menschen auf, weil wir nur so jene Begegnung erproben können, die für uns Synonym einer Möglichkeit des Wachstums und der Beziehung ist. Besonders beziehen wir uns dabei auf den Brief an die Hebräer (13,2), in dem gesagt wird: “Gastfrei zu sein vergesset nicht: denn dadurch haben etliche ohne ihr Wissen Engel beherbergt. Darum ist jeder von Ihnen eine willkommener Gast.

An diesem Ort möchten wir Sie unterstützen, indem wir uns Ihrem Sein widmen, so dass Sie den ersehnten Frieden und die Freude finden, die nur eine Begegnung mit Gott geben kann.

Besonderer Anreiz wird der Besuch der Orte und Wallfahrtkapellen von Assisi sein, welche von der Schönheit der Kunst sowie der Natur Umbriens umgeben sind.

Zudem sollten Sie wissen, dass die Erträge Ihres Aufenthalts dazu beitragen, die Tätigkeiten der Franziskaner-Minoriten zu unterstützen: Karitative und Evangelisieren Einrichtungen in Italien und dem Ausland, Studium und Ausbildung junger Franziskaner sowie Hilfe für kranke Mitbrüder.

Print Friendly